Aktuelles aus der Gartenarbeitsschule Ilse Demme

Kürbisse in der Herbstsonne beim Herbstfest

Der Vorstand bedankt sich bei den Mitarbeiter/innen der Gartenarbeitsschule und allen Helfern/innen, Akteuren/innen und den zahlreichen Besuchern/innen, die zum Gelingen des schönen musikalischen Herbstfestes am 13. Oktober 2018 beigetragen haben.

Projekte im Schuljahr 2018/2019: Die Termine für das Kartoffel- und Apfelfest bitte mit dem Gärtner Herrn Piekarski oder den Gärtnerinnen Frau Arnold, Frau Baumgarten telefonisch unter 030-51654755 vereinbaren.
Die Termine für alle anderen Projekte vergeben Frau Meil-Lachmann und Frau Wosing gerne per Email: gruener-lernort[at]gartenarbeitsschule-ilse-demme.de oder telefonisch unter 030-51654858.
Alle Angebote sind kostenlos. Bitte denken Sie daran, dass jedes Kind für die Projekte einen Stoffbeutel für den Transport mitbringen sollte.


Im Schuljahr 2018/19 bieten Frau Meil-Lachmann und Frau Wosing Fortbildungen zur Implementierung des neuen Rahmenplanes für Sachunterricht und Naturwissenschaften 5/6 in der Gartenarbeitsschule an. Anmeldung online unter https://www.fortbildung-regional.de.


Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr, am Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr und in den Ferien nach Absprache.


Die Interessengemeinschaft der Berliner Gartenarbeitsschulen hat den wunderbaren Film Feuer, Wasser, Luft und Erde produziert, welchen es unter diesem Link zu bestaunen gibt. Die Filmpremiere fand bei der Eröffnung der Internationalen Grünen Woche am 18.1.18 statt.


Am 29.1.18 hat der Förderverein der Gartenarbeitsschule Wilmersdorf eine Spende in Höhe von 700€ von der Reservistenkameradschaft RK04 Wilmersdorf/City erhalten. Die Spende wurde im Rahmen des Dankeschön-Empfangs für öffentliche Bedienstete und freiweillige Mitarbeiterinnen im Rathaus Charlottenburg übergeben. Die Mitglieder des Fördervereins der Gartenarbeitsschule Wilmersdorf freuen sich sehr über die Spende der Reservisten und bedanken sich von Herzen.