Aktuelles


Der 4. Berliner Schulgartentag findet am 13. Juni 2016 statt. Informationen
zu Teilnahme und Programm finden Sie im Flyer.

Termine für das 2. Halbjahr vergeben wir nach den Winterferien, pro
Schulklasse kann man 2 Projekte buchen, jeder vereinbart seine Termine
bitte persönlich.

Unser Bodengarten hat im Wettbewerb BodenWertSchätzen, einem Wettbewerb
zum Schutz des Bodens der DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt und des Rates
für Nachhaltige Entwicklung, den 2. Platz im Themenfeld Bildung und
Öffentlichkeitsarbeit belegt!
Foto der Preisverleihung: © DBU/Michael Münch

Das diesjährige Gartenfest fand bei wunderbarem Sonnenschein statt.
Einige Bilder davon können Sie sich hier anschauen.

Im Schuljahr 2015/16 bieten Frau Meil-Lachmann und Frau Wosing
Fortbildungen zur Implementierung des neuen Rahmenplanes für
Sachunterricht und Naturwissenschaften 5/6 in der Gartenarbeitsschule
an. Anmeldung online unter http://www.fortbildung-regional.de.
Der 3. Berliner Schulgartentag war ein großer Erfolg! Hier können Sie sich einen Eindruck davon machen. der 4. Berliner Schulgartentag findet in der August-Heyn-Gartenarbeitsschule in Neukölln statt.

Ab 1. September hat die Gartenarbeitsschule 2 neue Mitarbeiter/innen im Freiwilligen Ökologischen Jahr. Der Einsatz ist nur möglich durch die Vera Gerdau Stiftung und Springer SBM Deutschland, die dankenswerter Weise jeweils eine Stelle durch ihre Spende unterstützen.

Außerdem haben wir drei Mitarbeiter/innen des Ökologischen Bundesfreiwilligendienstes.

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr, am Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr und in den Ferien nach Absprache.

Die aktuellen Wetter- und Solardaten der Gartenarbeitsschule werden jetzt
unter den Menüpunkten Gartenwetter und Solardaten dargestellt. Der Aufbau
der Seite kann sich aufgrund des Umfangs der zuladenen Dateien etwas
verzögern.

Die Gartenarbeitsschule ist auch unter www.klimaschutzschulenatlas.de im
Internet vertreten. Aktuelle Informationen über die Solardaten der
Gartenarbeitsschule erhalten Sie außerdem auf der Internetseite
Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen des Bundesministeriums
für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Seit 2011 unterstützt die Gartenarbeitsschule die Kampagne
Fairtrade-Town Charlottenburg-Wilmersdorf. Dies bedeutet, dass bei
Veranstaltungen in der Gartenarbeitsschule fair gehandelte Produkte
verwendet werden.

Aktuelles BildAktuelles BildGAS Logo