Gemüsesuppen

Auf dem Komposthaufen der Gartenarbeitsschule werden jedes Jahr Kürbisse gezogen, denn dort wachsen sie besonders gut. Im Herbst gibt es dann eine reiche Ernte, die vor allem zu Suppe verarbeitet wird.

Gemeinsam bereiten die Kinder die Suppenzutaten vor. Kürbis, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Porree usw. werden kleingeschnitten und dann in der Schülerküche nach einem einfachen Rezept zu einer leckeren Suppe gekocht. Nach dem Pürieren, Würzen, Abschmecken und Tischdecken wird schließlich zusammen gegessen.

Aber es muss nicht immer Kürbis sein. Ab August können aus den Erträgen des Gartens auch andere schmackhafte Gemüsesuppen in der Gartenarbeitsschule gekocht werden.

Selbstverständlich stellen wir Schulklassen und Kindergartengruppen Kürbisse zum Halloweenfest zur Verfügung.

Kürbisse